Von Gesinnungsterror und Meinungsdiktatur!

Die SPD und damit Sigmar Gabriel, Martin Schulz, Heiko Maas, bekamen vom: „Das ist wirklich Pack und Mob…“ ,(Gabriel), die Rechnung präsentiert. Opposition!? Hoffentlich. Doch Umfallen wäre, wie bei TTIP und CETA (Gabriel) auch keine Ausnahme. Der Schluz schleimt vermutlich wieder Richtung Brüssel, und der Maas könnte sich als Soldat verdingen und gegen Russland ziehen den…   …Die „Sado*Maso*Halunken* gehen,…

Weiter lesen

Roter Dorn im Auge des Sozialdemokraten

Neue Parteien links der Mitte links zeigen, dass die SPÖ am Mittekurs (Politik der Mittelmäßigkeit) bzw. „Nicht-zu-viel-links-der-Mitte“ zum Scheitern verurteilt ist, nur viele ihrer Parteisoldaten sämtlicher Funktionärsebenen es nicht kapieren wollen oder dürfen oder es nur denken…     Da haben wir „Wien anders“ alias „Echt Rot“ und eine Art „AKP-Austria“ zur, fast hätt’ ich’s vergessen, bereits als Untergrundorganisation verstaubte…

Weiter lesen

Aus „Teile und herrsche“ wurde eine Absage ans System

Es war gestern ein lauter Knall als die österreichische Republik in zwei Teile zerbarst.  Der eine Teil „Gut“  der andere „Böse“. Als fest stand,  das sich Norbert Hofer und Alexander  van der Bellen um das Amt des Bundespräsidenten duellieren, wurde eine Maschinerie in Gang gesetzt,  die zumindest in Österreich alles in den Schatten stellte. Plötzlich standen sich oben und unten,…

Weiter lesen

Divide et impera – Wie man eine Gesellschaft spaltet

Eigentlich sollte dieser Beitrag nicht in Zusammenhang mit der österreichischen Bundespräsidentenwahl stehen. Die Umstände erfordern allerdings nun genau diese als Paradebeispiel für das sonst eher verdeckte „TEILE und HERRSCHE“ Spiel der Politischen Führer und Medien zu verwenden. Gerade und aktuell erleben wir nach alter Tradition, wie Politiker und Medien Keile zwischen Menschen und sogar Nationen treiben. Ein Schauspiel! Divide et…

Weiter lesen