„Vereinigte Staaten von Europa“: Ein 240 Jahre alter Plan!

Seit der Gründung der Europäischen Union, eigentlich schon lange vorher, schwor man die Menschen Europas auf eine gemeinsame Linie ein und pries diese als unabdingbare Notwendigkeit. Notwendig um in der zunehmenden Globalisierung mit am Pokertisch der Wirtschaft mitbestimmen zu können und Kriege in Europa ein für alle Mal in die Geschichte zu verbannen. Mit der EU in der jetzigen Form wird und wurde ein riesiger Binnenmarkt geschaffen. Die Grenzen wurden abgeschafft, die Nationalstaaten weitgehend entmachtet. Doch irgendetwas ist gänzlich schief gelaufen.   George Washington und Europa 1776 schreibt George Washington,…

Mehr lesen