Liberale Muslime: Offener Brief an Alexander Van der Bellen zum Koptuch-Sager

Viel hört man ja nicht vom österreichischen Bundespräsidenten, doch wenn dann gleich ins volle Fettnäpfchen sofern man es als solches bezeichnen kann. Nun wenden sich auch die liberalen Muslime Österreichs an den seit ca. 100 Tagen im Amt befindlichen österreichischen Bundespräsidenten: „Kopftuchheuchelei und Islamophobiekeule sind zu verurteilen – Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Sachen für Kopftuchverbot ist zu respektieren.“ Das Titelbild und dessen Text sind  symbolisch und wurde von NPR als Symbolfoto ausgewählt! Mit allem Respekt vor Ihrer Person und Ihrem Amt, Herr Bundespräsident Dr. Van der Bellen verlangen…

Mehr lesen

FAKTENCHECK – Wer gehört zum Establishment

Der Frage, wer von den beiden Bundespräsidentschaftskandidaten zum Establishment gehört, lässt sich mit etwas Recherche leicht beantworten. Van der Bellen sieht sich ja weder dem Establishment  zugehörig,  noch sei er Berufspolitiker. Diese „rote Karte“ schiebt er, wie natürlich auch die „Rechte“ Keule, Norbert Hofer zu. Wir sind dem mal nachgegangen,  woraus dann ein Faktencheck wurde, teilweise als Video teilweise als Beitrag.   Seit Donald Trump die Wahlen in den „Vereinigten Staaten „gewonnen“ hat, seitdem sind weltweit etablierte einflussreiche Parteien und ebenfalls einflussreiche, reiche Unternehmer in heller Aufregung. Der Wahlkampf Trump’s…

Mehr lesen

Bundespräsident Alexander van der Bellen neuer Statthalter der „Europäischen Union“!?

Der frisch designierte österreichische Bundespräsident mag zwar optisch recht sympathisch erscheinen und erinnert an einen Kuschelbären. Doch wer so eng und scheinbar kompromisslos mit der Europäischen Union kuschelt ist wohl dann doch eher der Wolf im Bärenpelz. Während praktisch ganz Europa, zumindest das aufgeklärte, der EU mittlerweile den Stinkefinger zeigt, hat der Mann Ideen dass es einem die Haare aufstellen muss.   Wie man den beinahe 50:50 Ausgang der Wahl zugunsten Van der Bellens auch bewertet, also ob das Land nun gespalten ist oder nicht, sei dahin gestellt. Van der…

Mehr lesen

Die Propagandamethoden der ARD: Wie der »Weltspiegel« eine Rede Norbert Hofers verstümmelte

Es soll ja tatsächlich noch gutgläubige Bürger geben, die ARD und ZDF für überparteiliche und objektive Medien oder Infor­ma­tions­quellen halten. Diese naiven Zeitgenossen leben in einer Blase aus Lügen und Desinformation und werden tagtäglich an der Nase herumgeführt wie die Esel in einem Zirkus. Klingt hart ist aber so. Dass ARD und ZDF – genauso wie der ORF – massive Propaganda gegen alle Parteien betreiben, die die Herrschaft der transatlantischen Blockflöten infrage stellen, konnte man seit ihrer Gründung beobachten. Kampagnen gegen Kommunisten, gegen die ehemalige Friedenspartei der GRÜNEN, gegen Piraten,…

Mehr lesen