Die illegalen Kriege der NATO

Im Zuge ihrer Legitimationskrise 1990 transformierte sich die NATO unter dem Dogma der „humanitären Intervention“ zu einem agressiven Angriffsbündis, das fortan in illegale Kriege verwickelt war – Kosovo 1999, Afghanistan ab 2001, Libyen 2011 als prominenteste Beispiele. Der Teufelskreis der Gewalt muss durchbrochen werden, indem die Politik der Straffreiheit ein Ende findet und sich die Verantwortlichen wegen ihrer Kriegsverbrechen vor…

Weiter lesen

Warum hasst der Westen Nordkorea?

Während Nordkorea mit den Säbeln rasselt, diskutiert Japan einen Präventivschlag gegen das isolierte Land. Die pazifistische Verfassung Japans von 1946 verbietet zwar eine Kriegsführung. Die Abe-Regierung argumentiert jedoch mit der Selbstverteidigung.  Neue Sanktionen und wieder einmal neue US-Südkorea-Militärübungen unmittelbar in der Nachbarschaft, neue Einschüchterungen und neue Beleidigungen – aus keinem anderen Grund als dass dies Land nie jemanden angegriffen hat…

Weiter lesen

Washington steckt hinter Indiens brutalem Bargeld-Experiment

Mit einem Schlag erklärte die indische Regierung am 8. November 2016 die beiden größten Geldscheine und damit über 80 Prozent des indischen Bargelds mit sofortiger Wirkung für ungültig. Worüber erstaunlicher Weise niemand zu reden oder zu schreiben scheint, ist die entscheidende Rolle, die Washington dabei spielte. Dabei wurde sie nur sehr oberflächlich verborgen.   Präsident Barack Obama hat die „strategische Partnerschaft“ mit…

Weiter lesen

ZEIT-Journalisten werben für atomare Bewaffnung Deutschlands!

Die ZEIT-Mitarbeiter Peter Dausend und Michael Thumann suggerieren, eine atomare Aufrüstung Deutschlands ist unumgänglich, um den Frieden in Europa zu sichern. Einst galt, dass nie wieder Krieg von Deutschland ausgehen soll. Diese Zeiten scheinen längst vorbei zu sein. Zwei ZEIT-Journalisten legen den deutschen Regierenden sogar nahe, sich atomar auszurüsten – mit fatalen Folgen für den Frieden in Europa. „Braucht die…

Weiter lesen

USA am Scheideweg: Und wenn die Schockstrategie von Trump Erfolg hat?

An Donald Trump scheiden sich die Geister, doch wenig in der aktuellen Berichterstattung lässt sich als sachliche Kritik bezeichnen. RT Deutsch-Gastautor Dr. Otmar Pregetter wagt einen unaufgeregten Blick auf die Chancen und Risiken, welche die Präsidentschaft Trumps mit sich bringt. „Erst muß es zum totalen Offenbarungseid und zum Schock kommen. Erst dann kann man erfolgreich mit einem Neuaufbau beginnen“ (Franz…

Weiter lesen

Kriegsvorbereitungen gegen Russland

US Army und Bundeswehr verlegen Kampftruppen nach Osteuropa! Die USA arbeiten weiterhin unermüdlich an der direkten militärischen Konfrontation mit Russland. Die Verlegung von 2.000 US-Kampfpanzern und weiterem schweren Militärgerät nach Deutschland hat mit der Landung des US-Transportschiffs „Resolve“ am Mittwochabend in Bremerhaven die Umsetzungsphase erreicht. Dies bestätigten die Bundeswehr und das 21. Theater Sustainment Command der US-Armee. Gegenwärtig findet ein…

Weiter lesen

Nein zur „Kriegstreiber-Reform“ der italienischen Verfassung

Die den Italienern vorgeschlagene Verfassungsreform und die von ihnen abgelehnt wurde, wollte vor allem das Land zentralisieren. D.h. die Macht des Premierministers auf Kosten derjenigen der Regionen erhöhen. Sie ignorierte auch den Abriss des bestehenden Artikels 11, der Verfassung, der den Krieg ächtet.   Die Mehrheit der Italiener trotzte den starken bei Premierminister Matteo Renzi konzentrierten Kräften und vereitelte seinen…

Weiter lesen

Aleppo ist gefallen, welch ein Jammer für den Westen!

Gibt es ein Superlativ für Verlogenheit? Nein? –  Ja doch „Angela Merkel“ –  die  kürzlich sagte: „Die Situation ist ähm desaströs, sie bricht einem das Herz, das muss man wirklich sagen“. Oh Jammer! Oder John McCain der Putin als Mörder bezeichnet. Merkel vergisst EU-Sanktionen gegen Syrien und die tragende Rolle Deutschlands den USA gegen Syrien zur Hand zu gehen. Leider…

Weiter lesen

NACHBETRACHTUNG ZUR US-WAHL: „Das vergessene Volk“

Der Vernichtungskrieg der USA gegen die Indianer hat nie ganz aufgehört! Dieses Land wurde auf dem Genozid gegründet. Als wir endlich aufhörten, die Ureinwohner nur wegen ihres Verbrechens umzubringen, dass sie hier schon vor uns lebten, haben wir jedes einzelne Abkommen, das wir mit ihnen schlossen, wieder gebrochen. Jedes einzelne. Die jüngsten Konflikte sind auch durch die Tatsache geprägt, dass…

Weiter lesen

Die Entscheidung Krieg oder Frieden rückt näher!?

Die Überlegungen zum weiteren möglichen Handeln der USA sind nicht von der Hand zu weisen und auch sehr schlüssig.   Jeder, der dieses System durchschaut hat und auch gut darüber informiert ist was derzeit wirklich auf der Welt geschieht, wird das wahrscheinlich bestätigen. Es ist daher wichtig, sich dieses Video anzusehen bzw. den Text zu lesen und es vor allem jenen…

Weiter lesen
1 2 3 4 6