Kein Krieg gegen Syrien!

Über die verheerenden Giftgasanschläge von Chan Schaichun und die katastrophalen Folgen. Es gibt keine gesicherten Erkenntnisse über die Täterschaft der verheerenden Giftgasanschläge von Chan Schaichun vom Dienstag, bei denen 86 Menschen starben. Der Westen beschuldigt Assad, die US-Regierung feuert illegal 50 Tomahawk-Raketen auf Syrien ab. Doch nicht mehr Krieg, nur mehr Diplomatie kann die Lage in Syrien zum Besseren wenden. Am vergangenen Dienstag ereignete sich im syrischen Chan Schaichun in der heftig umkämpften Idlib-Region im Nordwesten Syriens ein verheerender Giftgasangriff, bei dem 86 Menschen getötet wurden, darunter 26 Kinder, und…

Weiterlesen

Die Doppelmoral und Scheinheiligkeit der Politik

Was sich derzeit in Politik und Medien abspielt,  ist an Hysterie und Propaganda nicht mehr zu überbieten. Jeder hetzt gegen jeden.  Schuldzuweisungen, Lügen und verbale Angriffe wechseln sich ab.  Die Panik in der Politik ist unverkennbar und Lösungen sind weit und breit nicht in Sicht! Es steuert alles auf Eskalation zu und man wird das Gefühl nicht los, ob nicht alles so gewollt ist. „Die Bürger demokratischer Gesellschaften sollten Kurse für geistige Selbstverteidigung besuchen, um sich gegen Manipulation und Kontrolle wehren zu können.“  (Noam Chomsky) Nun, da in Amerika ein…

Weiterlesen

Qualitätsmedien – oder nur inferiore „Fake-News“?

Mal ehrlich: Politiker und Journalisten sind am untersten Ende der Glaubwürdigkeitsskala in fast allen Ländern angekommen – und das völlig zu Recht! Bundeskanzler Kern hat hier einen großen Beitrag geleistet, denn seine Aussage: „Politik ist zu 95% Inszenierung“, war keine brüllende Neuigkeit, aber er hat damit sich selbst als „Inszenierungskünstler“ geoutet und seine Glaubwürdigkeit begraben. Viele Journalisten haben diese schon lange an der Garderobe zu den vielen Buffetts abgegeben. Amüsant finde ich in diesem Zusammenhang immer die Journalistenpreise, wo sich die Journalisten – die in den Beurteilungsgremien sitzen – quasi…

Weiterlesen

Obama verzichtet auf Durchsetzung des Handelsabkommens „TPP“, warnt aber Trump

Das Transpazifische Freihandelsabkommen TPP, ein Herzstück der Agenda von Obama, das neben den Wirtschaftsmächten USA und Japan noch weitere 9 Staaten umfasst, wurde schon vor der Wahl Trumps im Kongress boykottiert. Nun versetzt Trump diesem Abkommen den endgültigen Todesstoß. Er kündigt an dieses Abkommen gleich am ersten Tag seines Amtsantritts den Ausstieg aus TPP zu veranlassen.   Das geplante Zwölf-Länder-Abkommen* sei eine „potenzielle Katastrophe für unser Land“, sagte Trump. „Stattdessen werden wir gerechte, bilaterale Handelsverträge vereinbaren, die Arbeitsplätze und Industrien zurück nach Amerika bringen.“ Bereits in eine Pressemitteilung am 11….

Weiterlesen

FAKTENCHECK – Wer gehört zum Establishment

Der Frage, wer von den beiden Bundespräsidentschaftskandidaten zum Establishment gehört, lässt sich mit etwas Recherche leicht beantworten. Van der Bellen sieht sich ja weder dem Establishment  zugehörig,  noch sei er Berufspolitiker. Diese „rote Karte“ schiebt er, wie natürlich auch die „Rechte“ Keule, Norbert Hofer zu. Wir sind dem mal nachgegangen,  woraus dann ein Faktencheck wurde, teilweise als Video teilweise als Beitrag.   Seit Donald Trump die Wahlen in den „Vereinigten Staaten „gewonnen“ hat, seitdem sind weltweit etablierte einflussreiche Parteien und ebenfalls einflussreiche, reiche Unternehmer in heller Aufregung. Der Wahlkampf Trump’s…

Weiterlesen

Merkel erklärt Russland zum Rivalen von Deutschland

  Die neue Militärdoktrin sieht Russland nicht mehr als Partner, sondern als Rivalen. Moskau ist empört und bezichtigt Bundeskanzlerin Merkel, der US-Regierung hörig zu sein. Die Doktrin, die im neuen Weißbuch dargelegt wird, dürfte in Deutschland vor allem das Internet zum Kampfplatz werden lassen.   Das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland treibt weiter in Richtung Zerrüttung. Anlass für die neueste Verstimmung ist das in Kürze erscheinende Weißbuch der Bundeswehr, also die neue Militär-Doktrin Deutschlands. Die russischen Geheimdienste haben das Papier offenbar bereits eingehend studiert – und senden noch vor der Veröffentlichung…

Weiterlesen