Achtung, Achtung! Krieg im Anmarsch!

Wer will den Dritten Weltkrieg? Die Gefahr eines neu aufgelegten Weltkrieges ist kein Gesülze, jedoch all die Verharmlosungsrhetorik zur gleichzeitigen Hetze. Nicht einmal ein geistig Kranker, nicht mal ein Idiot im etymologischen Sinn, sondern nur ein triebhafter, pervertierter Krimineller will Leid und Zerstörung!   Obwohl: Der Dritte Weltkrieg, unkonventionell und subtil, läuft bereits, der „Existenzialkrieg“, die „Schlacht der Ökonomen“, der…

Weiter lesen

Terror soll wehtun und…

…uns aus unserem „heiligen Alltag“ reißen. So die Erklärung eines Moderators im ORF. Der Sendungstitel bezieht sich auf den Refrain des Liedes „Fröhliche Weihnacht überall…“. Der Thematisierungsanlass war die Todesfahrt eines Sattelschleppers in einen Berliner Weihnachtsmarkt am 19. Dezember. 12 Tage später gleich das todbringende „Silvesterfeuerwerk“ in Istanbul. Wahrscheinlich ist die Serie solcher Terroranschläge so bald nicht zu Ende. Aber…

Weiter lesen

Menschen gegen Menschen rechnen

Dass wir es als Thema machen, dass wir uns verleiten lassen, darüber zu diskutieren? Unschuldige Menschen gegen unschuldige Menschen rechnen, die Menschenmenge als Wertmaßstab in Erwägung ziehen zu wollen, als ginge es um lebloses Material. Ein gestelltes Gerichtsszenario für EINEN Menschen, stellvertretend in Wahrheit für uns alle!!! Ich war fassungslos. Wie verrückt sind wir?   Ein klares Nein zum Abschuss!…

Weiter lesen

Es wird zu keiner zweiten amerikanischen Revolution kommen

Über die Sinnlosigkeit einer bewaffneten Revolte. Dieser Beitrag ist eigentlich eine Pflichtlektüre lässt er doch so einiges für uns Europäer erahnen. Jedenfalls könnte man die folgenden Zeilen zu einem gewissen Grad auch auf Europa übertragen. Das Schema, wie der Beitrag zeigen wird, ist dasselbe. Wenn auch hier in Europa noch einiges zu retten wäre, und dass noch dazu gewaltlos. Amerika…

Weiter lesen

US-Falken wollen die Eskalation: Anstiftung zu Kriegsverbrechen gegen Russland

Die US-Denkfabrik Atlantic Council ermutigt Polen zu proaktiven Angriffen gegen zivile Ziele in Russland wie die Moskauer Metro, Atomkraftwerke und RT. Gleichzeitig ruft der ehemalige Vize-CIA-Direktor Michael Morell, der aktuell um einen Posten unter einer möglichen Präsidentin Clinton buhlt, dazu auf in Syrien verdeckt Russen zu killen. Die US-Kriegsgelüste nehmen immer hysterischere Züge an. Doch im Bann der Terrorangst bleibt…

Weiter lesen

Terror für die „Vereinigten Staaten von Europa“

„Unser demokratisches Zeitalter ist ein klägliches Zwischenspiel zwischen zwei großen aristokratischen Epochen: Der feudalen Aristokratie des Schwertes und der sozialen Aristokratie des Geistes. Die Feudalaristokratie ist im Verfall. –Die Geistesaristokratie im Werden. Die Zwischenzeit nennt sich demokratisch wird aber in Wahrheit beherrscht von der Pseudo-Aristokratie des Geldes.“ Die Flagge der Paneuropa Union 1923 gegründet – – „Man stelle sich Folgendes…

Weiter lesen

Terror: Wir müssen mal reden

Als ich gestern morgen von den Anschlägen las, schoss mir unweigerlich Gladio durch das Gehirn. Diese geheime Nato-Truppe hatte mit einem sehr ähnlichen Terror bereits in den 70er und 80er Jahren die Bevölkerungen in Reih und Glied gebombt und terrorisiert. In diesem Artikel soll allerdings nicht die Frage geklärt werden wer hinter dem Terror in Brüssel steckt, sondern wem dieser…

Weiter lesen

Und wer ist der Verursacher des Terrors

Video: Anschläge in Brüssel aus anderer Perspektive! Plus: Anschläge Brüssel: Russische Behörden warnten: Russlands Geheimdienste haben Belgien über die mögliche Ankunft von Terroristen informiert. Spezialisten für Terrorbekämpfung gehen davon aus, dass ein Zusammenhang zwischen der Verhaftung der letzten Woche und dem heutigen Anschlag bestehen könnte. Die Ukraine macht ganz etwas anderes: Sie sagt, Putin könnte schuld sein. Russlands Geheimdienste haben…

Weiter lesen