Deutschlands Straßen versinken in Gesetzlosigkeit

Polizei: „Wir verlieren die Hoheit auf der Straße“ – Recherchen des renommierten „Gatestone Institute“ zeichnen ein düsteres Bild bezüglich der steigenden Kriminalität auf Deutschlands Straßen. Möglichst unterdrückt, als sogenannte Einfälle deklariert, meist der Herkunft beraubt, wird dem Bürger suggeriert es ist doch alles gar nicht so schlimm. Die Realität sieht nach diesen Recherchen vollkommen anders aus.        Laut einem am 6. September vorgestellten Bericht des Bundeskriminalamtes (BKA) haben Migranten in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 142.500 Straftaten verübt. Das sind umgerechnet 780 von Migranten pro Tag verübte…

Mehr lesen