Die Autonomie der Provinz Bozen als Vorbild für ungarische Minderheiten

Wer sich mit Volksgruppen, nationalen oder ethnischen Gemeinschaften, befasst, stößt bald auf eine „alte Frage im neuen Europa“, wie der Südtiroler Minderheiten-Experte Christoph Pan  einmal treffsicher feststellte, nämlich auf die nach den autochthonen Minoritäten.  „Alte Frage“, weil sie mit der Formung der „nationalen Idee“ sowie der Herausbildung der Nationalstaaten aufkommt und schließlich Resultat rigider Sieger-Grenzziehung ist…. Gastbeitrag von Reynke de…

Weiter lesen

Der Mörder Serbiens

Was macht die Herrschaft des serbischen Premierministers Aleksandar Vucics aus? Lügen und Versprechungen. Er erklärt dauernd, dass alles besser werden wird, aber die Realität für die Serben bleibt düster. Erst vor kurzem behauptete Vucic, dass Serbien dieser Jahr unter den drei Ländern Europas mit dem größten BIP Wachstum sei. Doch die Weltbank widerlegte Vucics Lügen kurz darauf. Ihren Daten nach…

Weiter lesen