Vom richtigen Kampf gegen falsche „Fake News“

„Fake News“ ist ein wirklich schwieriger Begriff für einen Redakteur des österreichischen Kurier, der aus angeblichen „Fake News“ echte „Fake News“ zu zaubern vermag. Ein Zauberkunststück dem offensive Alternative Medien beikommen werden auch wenn sie dann, als rechtsradikal, verunglimpft werden. Aber „Divide et impera“ war gestern und das merkt mittlerweile selbst der Dümmste. Eine Analyse. Es ist schon wirklich eine…

Weiter lesen

Die Propaganda-Matrix: Wie der CFR den geostrategischen Informationsfluss kontrolliert

Jahrzehntelang hatte das Netzwerk des Council on Foreign Relations eine nahezu uneingeschränkte Kontrolle über den geostrategischen Informationsfluss in den NATO-Ländern. Die meisten Menschen hatten keine Möglichkeit zu realisieren, dass sie sich trotz scheinbarer Medienvielfalt tatsächlich in einer dicht gewobenen Informationsmatrix befanden.   Weshalb betrieb und betreibt der Council einen derartigen Aufwand zur Täuschung der eigenen Bevölkerung? Der inzwischen verstorbene Nationale…

Weiter lesen

Österreichs Lückenpresse, scheint eine wohlverdiente Bezeichnung.

Praktisch geschlossen berichten die österreichischen Medien (Zeitungen, Fernsehen usw.) NICHT über eine in Österreich wahlwerbende Partei die noch verzweifelt Unterstützungserklärungen benötigt um bei der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 mitmischen zu können.  In den Medien von ORF bis Österreich herrscht dazu Schweigen im Walde. Ein demokratiepolitisch bedenklich entlarvendes Schweigen. Es kann und darf nicht sein das uns Bürgern die Medien…

Weiter lesen

Saudi-Arabiens absurder 13-Punkte-Plan

Ziel: Regime Change in Katar – Die 13 Forderungen Saudi-Arabiens zur Beilegung der Katar-Krise sind absurd, sie müssen abgelehnt werden. Ziel ist die Eskalation der Krise, Ziel ist der Regime Change in Doha. Mit all seinen Interdependenzen hat das saudische Spiel mit dem Feuer das Potential, den ganzen Nahen Osten in Brand zu setzen.   Am 5. Juni brachen Saudi-Arabien…

Weiter lesen

ZEIT-Journalisten werben für atomare Bewaffnung Deutschlands!

Die ZEIT-Mitarbeiter Peter Dausend und Michael Thumann suggerieren, eine atomare Aufrüstung Deutschlands ist unumgänglich, um den Frieden in Europa zu sichern. Einst galt, dass nie wieder Krieg von Deutschland ausgehen soll. Diese Zeiten scheinen längst vorbei zu sein. Zwei ZEIT-Journalisten legen den deutschen Regierenden sogar nahe, sich atomar auszurüsten – mit fatalen Folgen für den Frieden in Europa. „Braucht die…

Weiter lesen

Aleppo: Die Wahrheit, die sich der Westen weigert, zu berichten

An diesem Morgen besuchten wir das Registrierungszentrum für Binnenflüchtlinge (IDP) aus Ost-Aleppo in Jibrin. Sie werden hier aus humanitären Gründen und für den Zugang zu Dienstleistungen registriert, bevor sie entweder zu Verwandten in anderen Teilen Syriens gehen (viele tun das) oder in andere Aufnahmelager, wo sie mit Unterkunft, Essen und anderen Dienstleistungen versorgt werden.   Während der letzten zwei Wochen…

Weiter lesen

Das hat man davon – Bildungsauftrag ORF

Bildung allein ist zuwenig, wenn sich dazu nicht Intelligenz, das freie Denken, gesellt; sonst ist es Manipulation. Verstandesgemäß wird oft mit standesgemäß verwechselt! Wir müssen uns immer fragen: Wie kommt Bildung an? Wer empfängt sie? Ja, ja. Es liegt nicht am ORF allein, als heimatlicher Unterhaltungs- und Bildungslieferant. Nein, wir bekommen eine gut bekömmliche Info-Mixkost aus der Medienkonzernküche serviert. „News…

Weiter lesen

Warum Disney ihre Kinder zu Perversen macht!

  Disney ist gefährlich, ob sie es glauben oder nicht! Es ist lange kein Geheimnis mehr, dass ein großes Interesse seitens der Medien vorhanden ist, unsere Kinder früh zu sexualisieren. Dies ist aus vielen Gründen für eine neue gefügige Gesellschaft von Vorteil, denn Erziehungswissenschaftler sind sich so gut wie einig darüber, dass Kinder, die früh mit selbigen Themen konfrontiert werden,…

Weiter lesen

Was ist los auf der Krim?

Moskau spricht von Sabotageversuchen an der Grenze zur Ukraine. Es sei zu Gefechten gekommen, die zwei Menschen das Leben gekostet hätten (andere Quellen sprechen von vier Toten, zwei auf jeder Seite). Nach einer Großfahndung habe man Verdächtige festgesetzt und insgesamt vierzig Kilogramm Sprengstoff beschlagnahmt.   Kiew bestreitet jede Beteiligung an diesem Vorfall, hält das Ganze für eine russische Provokation als…

Weiter lesen

Und wenn du nicht denkst… wie man soll…Dann bist du ein Faschist

Am Vergangen Samstag demonstrierten die Identitären von den Medien als gleichgeschaltet „Rechtsextrem“ bezeichnet. Wo „Rechtsextreme“ demonstrieren sind auch Gegendemonstrationen in Gestalt der Antifa nicht weit. Der eklatante Unterschied, das Wort „Linksextrem“ wird medial konzertiert nicht angewendet. Doch wer sich mit der Antifa näher beschäftigt,  kommt schnell dahinter das von der  Antifa so genannte „Rechtsextreme“ noch was lernen können. In den…

Weiter lesen
1 2