Soros-Leak: Hackergruppe DC Leaks veröffentlicht 2.500 Dokumente

Die Hacker-Gruppe DC Leaks hat Hunderte von internen Dokumenten aus mehreren Abteilungen der Gruppen des US-Milliardärs George Soros veröffentlicht, insbesondere aus den Stiftungen der Open Society Foundations. Obwohl sich die Hackergruppe DC Leaks öffentlich zu dem Leak bekennt, machen US-Sicherheitsexperten jedoch russische Hacker für den Vorgang verantwortlich.   Somebody hacked Soros. His critics will be busy today. This doc alone…

Weiter lesen