Was ist los auf der Krim?

Moskau spricht von Sabotageversuchen an der Grenze zur Ukraine. Es sei zu Gefechten gekommen, die zwei Menschen das Leben gekostet hätten (andere Quellen sprechen von vier Toten, zwei auf jeder Seite). Nach einer Großfahndung habe man Verdächtige festgesetzt und insgesamt vierzig Kilogramm Sprengstoff beschlagnahmt.   Kiew bestreitet jede Beteiligung an diesem Vorfall, hält das Ganze für eine russische Provokation als…

Weiter lesen