Alles was du schon immer über den Petrodollar wissen wolltest oder…

… oder warum die USA endlose, teure Kriege führen können und müssen. Fossile Rohstoffe sind die Grundlage unserer Industriezivilisation. Wer sie kontrolliert, beherrscht die Welt. Das bedeutet aber nicht unbedingt jede Ölquelle besitzen zu müssen, sondern die Kontrolle darüber, in welcher Währung die Welt für wichtige Rohstoffe bezahlt. Die USA haben daher ihre Währung mit dem Rohöl verknüpft. Wenn das Petrodollar-Imperium fällt, fällt die USA. Während der letzten Tage des zweiten Weltkriegs trafen sich 44 Führer verbündeter Nationen in den USA – in Bretton Woods, New Hampshire – um eine…

Mehr lesen

Achtung, Achtung! Krieg im Anmarsch!

Wer will den Dritten Weltkrieg? Die Gefahr eines neu aufgelegten Weltkrieges ist kein Gesülze, jedoch all die Verharmlosungsrhetorik zur gleichzeitigen Hetze. Nicht einmal ein geistig Kranker, nicht mal ein Idiot im etymologischen Sinn, sondern nur ein triebhafter, pervertierter Krimineller will Leid und Zerstörung!   Obwohl: Der Dritte Weltkrieg, unkonventionell und subtil, läuft bereits, der „Existenzialkrieg“, die „Schlacht der Ökonomen“, der globale Kampf zwischen Oben und Unten, das meint auch Jean Ziegler. Zwischen Reichtum und Armut. Zwischen zuviel und zuwenig. Aber mit  Ablenkungsimaginationen läuft die Propagandamaschine heiß; durchs Internet geistern Horrorszenarien…

Mehr lesen

ARD-Tagesschau: Systematische Irreführung über den Krieg gegen Jemen

Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam ehemals Tagesschau-Redakteur und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die Tagesschau eingereicht. Der Vorwurf der Beschwerde: Systematische Irreführung über den Krieg im Jemen. NPR.NEWS dokumentiert die Beschwerde im Wortlaut.   Sehr geehrter Herr Intendant Marmor, „Im Bürgerkriegsland Jemen breitet sich die Cholera immer stärker aus […]“ So sieht infame Desinformation über das Geschehen auf der arabischen Halbinsel aus. Und genau so beginnt am 21. Mai 17 auch die „Tagesschau“-Hauptausgabe (siehe Video) ihren verfälschenden Bericht über einen Krieg, der schon seit Jahren kein „Bürgerkrieg“ mehr ist,…

Mehr lesen

Die illegalen Kriege der NATO

Im Zuge ihrer Legitimationskrise 1990 transformierte sich die NATO unter dem Dogma der „humanitären Intervention“ zu einem agressiven Angriffsbündis, das fortan in illegale Kriege verwickelt war – Kosovo 1999, Afghanistan ab 2001, Libyen 2011 als prominenteste Beispiele. Der Teufelskreis der Gewalt muss durchbrochen werden, indem die Politik der Straffreiheit ein Ende findet und sich die Verantwortlichen wegen ihrer Kriegsverbrechen vor internationalen Gerichten verantworten müssen. Die Köpfe der mächtigsten Militärallianz aller Zeiten müssen vor Gericht gestellt werden. Im Interview mit Al-Jazeeras brillantem Mehdi Hasan erklärte der ehemalige NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen…

Mehr lesen

Kein Krieg gegen Syrien!

Über die verheerenden Giftgasanschläge von Chan Schaichun und die katastrophalen Folgen. Es gibt keine gesicherten Erkenntnisse über die Täterschaft der verheerenden Giftgasanschläge von Chan Schaichun vom Dienstag, bei denen 86 Menschen starben. Der Westen beschuldigt Assad, die US-Regierung feuert illegal 50 Tomahawk-Raketen auf Syrien ab. Doch nicht mehr Krieg, nur mehr Diplomatie kann die Lage in Syrien zum Besseren wenden. Am vergangenen Dienstag ereignete sich im syrischen Chan Schaichun in der heftig umkämpften Idlib-Region im Nordwesten Syriens ein verheerender Giftgasangriff, bei dem 86 Menschen getötet wurden, darunter 26 Kinder, und…

Mehr lesen

Für Europa wird es brandgefährlich

Die Münchner Sicherheitskonferenz brachte es zutage: Die weltpolitische Lage droht zu eskalieren. Die NATO war in den letzten 50 Jahren noch nie so nahe an einem Krieg  mit Russland. Für Europa wird es nun brandgefährlich. Deutlicher konnte die Symbolik zum Ernst der Lage nicht sein: Russlands Präsident Putin sagte seine Teilnahme an der Münchener Sicherheitskonferenz demonstrativ ab. Jener Konferenz, in der 10 Jahre zuvor eine Brandrede gehalten hatte. Damals nannte er den US-Präsidenten „seinen Freund“, warnte aber mit außergewöhnlich scharfen Worten die USA vor „monopolarer Weltherrschaft“ und die NATO vor…

Mehr lesen

Kriegsvorbereitungen gegen Russland

US Army und Bundeswehr verlegen Kampftruppen nach Osteuropa! Die USA arbeiten weiterhin unermüdlich an der direkten militärischen Konfrontation mit Russland. Die Verlegung von 2.000 US-Kampfpanzern und weiterem schweren Militärgerät nach Deutschland hat mit der Landung des US-Transportschiffs „Resolve“ am Mittwochabend in Bremerhaven die Umsetzungsphase erreicht. Dies bestätigten die Bundeswehr und das 21. Theater Sustainment Command der US-Armee. Gegenwärtig findet ein massiver Aufmarsch von US- und Nato-Truppen in Polen und den baltischen Staaten statt. Laut einer Mitteilung des Presse- und Informationszentrums der Streitkräftebasis der deutschen Bundeswehr vom 30. Dezember werden „in…

Mehr lesen

Der Horror kennt keine Grenzen

Diverse „Gewitterwolken“ ziehen am Horizont auf. Italien könnte ganz Europa ins Chaos stürzen.  Noch-Außenminister Franz-Walter Steinmeier (SPD) warnt vor Kriegsgefahr und Aufrüstung in Europa. Und  Italien hält am 4. Dezember eine Abstimmung zur Verfassungsänderung ab, die sollte sie erfolgreich sein,  Südtirol die Autonomie kosten wird.  Im anderen Fall drohe eine „außerordentliche Volatilität“, deren Folgen die ganze EU in Turbulenzen stürzen kann. Obwohl der SPD-Politiker als Kandidat der Großen Koalition mit hoher Wahrscheinlichkeit der nächste Bundespräsident wird, steht Frank-Walter Steinmeier derzeit als Außenminister vor einer großen Herausforderung – den Frieden in…

Mehr lesen

Die Entscheidung Krieg oder Frieden rückt näher!?

Die Überlegungen zum weiteren möglichen Handeln der USA sind nicht von der Hand zu weisen und auch sehr schlüssig.   Jeder, der dieses System durchschaut hat und auch gut darüber informiert ist was derzeit wirklich auf der Welt geschieht, wird das wahrscheinlich bestätigen. Es ist daher wichtig, sich dieses Video anzusehen bzw. den Text zu lesen und es vor allem jenen Menschen zu zeigen, die noch immer nicht merken, was uns erwarten könnte.   USA nähern sich immer mehr dem Punkt an dem sie den Abzug drücken werden!? Text zum Nachlesen…

Mehr lesen

Pearl Harbor: Tag der Schande für die USA, Tag der Täuschung und des Mordes

Hartnäckig hält sich das Gerücht das die USA Japan zum Angriff auf Hawaii genötigt haben und damit völlig überrascht wurden.  Die „Welt“ versuchte kürzlich diese „Verschwörungstheorie“ zu entkräften und ignoriert vorsätzlich längst bestätige Fakten. Die „Welt“[8] räumt zwar ein, dass die USA einen Kriegsgrund suchten, verleugnet jedoch das die USA vom bevorstehenden Angriff wusste. Die Welt schrieb dazu: „Die Attacke kam tatsächlich überraschend.“ Wir beweisen das dies eine der großen Lügen der Geschichte war! Bitte nimm dir Zeit um die Tatsachen um Pearl Harbor zu erfahren. Der Übersicht halber haben…

Mehr lesen