Warum Disney ihre Kinder zu Perversen macht!

  Disney ist gefährlich, ob sie es glauben oder nicht! Es ist lange kein Geheimnis mehr, dass ein großes Interesse seitens der Medien vorhanden ist, unsere Kinder früh zu sexualisieren. Dies ist aus vielen Gründen für eine neue gefügige Gesellschaft von Vorteil, denn Erziehungswissenschaftler sind sich so gut wie einig darüber, dass Kinder, die früh mit selbigen Themen konfrontiert werden, im Wesen deutlich unerziehbarer werden. Doch wie ist das alles realisierbar? Ich erkläre es ihnen!   Nachdem zunächst ein falsches Verständnis vom Feminismus (welcher eigentlich Equalismus heißen müsste, aber dazu…

Mehr lesen

Rot-Grüner Irrsinn mit System: Frühsexualisierung schon ab dem Kindergarten

Tatsächlich findet die „Umerziehung“ oder „Indoktrinierung“ in Deutschland wie auch in Österreich, nein weltweit, bereits statt. Es muss eindringlich davor gewarnt werden, dieses Thema auf die leichte Schulter zu nehmen. Gerade Eltern sollten sich ihrer Verantwortung bewusst werden. Kindergarten wie Schule greifen politisch instruiert in die höchst persönlichen Erziehungsrechte der Eltern ein, beziehungsweise werden diese damit de facto ausgehebelt. „Sexualpädagogik geht aber weit über biologische Informationen hinaus. Eine geschlechtersensible Sexualpädagogik begleitet Mädchen und Buben dabei, ihre geschlechtliche Identität zu finden. Die Geschlechtszugehörigkeit eines Kindes ist ein wesentlicher Einflussfaktor für das…

Mehr lesen

Man sollte sich Sorgen um die Zukunft seiner Kinder machen

General Othmar Commenda (Generalstabschef des österreichsichen Bundesheeres) am 9.3.2016 in der ORF Nachrichtensendung ZIB 2 Letztendlich muss man sagen ist der Balkan zwar ruhig aber letztendlich die Probleme sind nicht gelöst. Wenn man daher also den gesamten Globus betrachtet haber wir eigentlich eine Krise neben der anderen und in Wirklichkeit muss man sich schon ein bischen Sorgen vor allem um die Zukunft der Kinder machen. https://vimeo.com/158395631

Mehr lesen