Lügen, Soros, NGOs und Orbans böses undemokratisches NGO-Gesetz

Was hat Ungarns eben beschlossenes „NGO- Gesetz“ mit Soros und den USA zu tun? Das Ungarns Premier Victor Orban als Prügelknabe der „Europäischen Union“ auserkoren wurde war frühestens klar als er ganz dem EU-Recht folgend  mittels Zaun die EU-Außengrenze schützte. Das mediale EU-Gezeter war groß. Jetzt aber will er nicht nur der Soros Universität CEO in Budapest an den Kragen,…

Weiter lesen

Axel Springer-Chef kritisiert Fake News-Zensur: „Schlimmer als Orwell“

Die geplanten Zensurmaßnahmen von Facebook im Zuge der Fake News-Debatte führen zu wachsender Kritik. Auch Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender des Axel Springer-Verlages, geht nun auf Distanz zu Correctiv und Co. Das Rechercheprojekt versteigt sich seinerseits in wilde Verschwörungstheorien. Deutliche Ablehnung äußert der Vorsitzende des Axel Springer-Verlages, Mathias Döpfner… …im Interview mit der Presseagentur dpa hinsichtlich der geplanten Zensur-Infrastruktur auf Facebook und der…

Weiter lesen

Qualitätsmedien – oder nur inferiore „Fake-News“?

Mal ehrlich: Politiker und Journalisten sind am untersten Ende der Glaubwürdigkeitsskala in fast allen Ländern angekommen – und das völlig zu Recht! Bundeskanzler Kern hat hier einen großen Beitrag geleistet, denn seine Aussage: „Politik ist zu 95% Inszenierung“, war keine brüllende Neuigkeit, aber er hat damit sich selbst als „Inszenierungskünstler“ geoutet und seine Glaubwürdigkeit begraben. Viele Journalisten haben diese schon…

Weiter lesen