Der tiefe Staat (Deep State) Amerikas Schattenregierung

Einige Unterstützer von Trump, einschließlich Breitbart News, haben die Geheimdienste angeklagt, einen „deep state Coup“ gegen den Präsidenten zu führen. Ein Interview mit dem Pulitzer-preisgekrönten Journalisten Glenn Greenwald, Mitbegründer von The Intercept über den Deep State. Aus einem anderen Artikel von John W. Whitehead: Heißen Sie Amerikas Schattenregierung Willkommen. Dabei handelt es  sich um eine durch Unternehmen und Konzerne gesteuerte,…

Weiter lesen

ZEIT-Journalisten werben für atomare Bewaffnung Deutschlands!

Die ZEIT-Mitarbeiter Peter Dausend und Michael Thumann suggerieren, eine atomare Aufrüstung Deutschlands ist unumgänglich, um den Frieden in Europa zu sichern. Einst galt, dass nie wieder Krieg von Deutschland ausgehen soll. Diese Zeiten scheinen längst vorbei zu sein. Zwei ZEIT-Journalisten legen den deutschen Regierenden sogar nahe, sich atomar auszurüsten – mit fatalen Folgen für den Frieden in Europa. „Braucht die…

Weiter lesen

USA am Scheideweg: Und wenn die Schockstrategie von Trump Erfolg hat?

An Donald Trump scheiden sich die Geister, doch wenig in der aktuellen Berichterstattung lässt sich als sachliche Kritik bezeichnen. RT Deutsch-Gastautor Dr. Otmar Pregetter wagt einen unaufgeregten Blick auf die Chancen und Risiken, welche die Präsidentschaft Trumps mit sich bringt. „Erst muß es zum totalen Offenbarungseid und zum Schock kommen. Erst dann kann man erfolgreich mit einem Neuaufbau beginnen“ (Franz…

Weiter lesen

Putsch um das „Weiße Haus“?

Zwei Persönlichkeiten, zwei Videos und eine US-Wahl. Julian Assage nimmt Stellung zu den Podesta Mails und seiner „Inhaftierung“ ohne Urteil in der ecuadorianischen Botschaft in London. Dr. Steve Pieczenik sieht einen Putsch der US Geheimdienste gegen Hillary Clinton und ihr System der Korruption. Sehr aufschlußreiche Wortmeldungen zweier Bekannter Persönlichkeiten.     Wer ist Steve Pieczenik? Steve Pieczenik, M.D., Ph.D., ist…

Weiter lesen

Trump stellt sich gegen das Establishment – Kennedy versuchte das auch!

In Florida hielt Donald Trump am 13. Oktober 2016 eine fulminante Rede, die an eine der letzten Reden von John F. Kennedy erinnerte, knapp zwei Jahre später wurde Kennedy in Dallas erschossen. Trump will das herrschende Establishment beseitigen und bezeichnet den Wahlkampf als „Kampf um das Überleben unserer Nation“. Diese Rede könnte in die Geschichte eingehen. All das was er…

Weiter lesen

Hillary Clinton: Die „Geplante Elternschaft“ und der Handel mit abgetriebenen Kindern

Es ist  unglaublich. Von der öffentlichen Aufmerksamkeit im deutschen Sprachraum so gut wie unbemerkt brachten im vergangenen Jahr couragierte Aufklärer in den Vereinigten Staaten eine unfaßbare Teufelei ans Licht der Öffentlichkeit. Deren Schockwellen erreichten sogar die bevorstehende Präsidentschaftswahl: Die Nachricht von der Ausschlachtung lebendig abgetriebener Babys („partial birth abortion*„) und vom kommerziell organisierten Verkauf der Körperteile. Organisiert in großem Maßstab…

Weiter lesen

US-Geheimdienste: Russland will US-Wahlen manipulieren

Nun, das kann ja heiter werden! Egal wie die Wahl ausgehen würde, es würde den USA einen Grund liefern Russland wie auch immer anzugreifen. Die US-Behörden bereiten sich auf eine angeblich mögliche Intervention Russlands in den US-Wahlkampf vor. Moskau will nach Ansicht der US-Geheimdienste nicht nur Chaos und Propaganda verbreiten, sondern könnte auch versuchen, den Wahlvorgang direkt beeinflussen. Die Warnung…

Weiter lesen