Bilderberger-Konferenz diesmal in den USA

Was macht der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft VERDI plötzlich bei den Bilderbergern? Wir werden es wohl nie erfahren. Man kann sich nur die Frage stellen ob dieser die Seiten gewechselt hat? Dass  ein GUTES DRITTEL der Teilnehmer aus den USA stammen sei nur am Rande erwähnt!   Die Machteliten dieser Welt kommen derzeit bei der Bilderberg-Konferenz zusammen. Vom 1. bis 4. Juni treffen sich im US-Bundesstaat Virginia Spitzen aus Politik, Wirtschaft, Medien und Forschung, um hinter verschlossenen Türen über die große Weltpolitik zu sprechen. Einen interessanten Beitrag zu den Bilderbergern findest…

Mehr lesen

Die Bilderberger, das Auge des Kempinski-Hotels und noch eine Pyramide

Alljährlich heißt es „Hilfe die Bilderberger kommen“. Alljährlich greift der Staat des „Gastlandes“ tief in die Taschen der Steuerzahler um die Reichen und Mächtigen „Verschwörungspraktiker“ vor dem gemeinen Pöbel zu schützen. Oder noch schlimmer, vor deren Anfeindungen, weil Demonstranten mögen die nicht. Diese verrückten Aufmüpfigen die nicht begreifen, dass man Ihnen ja nur Gutes will. Da ein RFID-Chip-Reiskörnchen in den Allerwertesten Bilderberger-Teilnehmer- Arsch schießen zu können, würde so manchen Demonstranten glatt vom Glauben abfallen lassen. Oder wie wäre es mit Bargeld und Goldabschaffung nur für Reiche, wäre auch geil oder?…

Mehr lesen

Seltsame Eröffnungsfeier des Gotthardtunnel – Vorgeschmack auf die NWO?

Bei der Eröffnung des St. Gotthardtunnels in der Schweiz am 1. Juni 2016, geschah etwas Seltsames.  So seltsam, dass es wert ist sich damit intensiver zu beschäftigen und einiges zu hinterfragen. Wir haben nach Fakten gesucht um zumindest ansatzweise zu erklären wie und ob eine okkulte Aufführung am St. Gotthard mit dem im selben Monat in Dresden stattfindenden Bilderbergtreffen und „Der neuen Weltordnung“ zusammenpasst. Wir sind auf erstaunliches gestoßen. Doch von vorne.   Bereits im Jahr 2008 berichtete das Magazin Focus das viele der US-Präsidenten miteinander verwandt sind: Die Ahnen…

Mehr lesen

Bilderberg Club: Verschwörung der Machtelite?

Im letzten Jahr wurden drei wesentlich wichtige Ereignisse für Europa in die Wege geleitet. Zum einen die Bargeldabschaffung. Zum anderen der RFID-Chip für den Menschen Beides macht aus jedem Erdling ein vollkommen gläsernes, kontrollierbares Individuum. Wer vor drei Jahren behauptete der RFID-Chip kommt wurde als Verschwörungstheoretiker bezeichnet. Oder die Bargeldabschaffung. Oder die Überflutung Europas mit Flüchtlingen. Alles ein Zufall. Mitnichten!   Das ist ihr großes Greifen nach ultimativer Stärke und Massen-Bevölkerungsreduzierung. Manche behaupten, die Illuminati seien nur ein Mythos. Doch leider ist dies nicht der Fall. Es geht viel tiefer…

Mehr lesen

Alt, reich, BILDERBERGER (Der Club der Greise)

Sie kommen wieder die Reichen und wohl auch die Mächtigen „Bilderberger Tattergreise“,  falls nicht der eine oder andere bis Juni an Altersschwäche dahingerafft wird.   Beträgt das Durchschnittsalter der „fleißigsten“ 23 Bilderberger, die zu diesem illustren jährlichen Seniorenausflug von 2010 bis 2015 immer mit dabei waren, immerhin stolze 70 (siebzig) Jahre. In Dresden heißt es vom  9. – 12 Juni 2016 wieder: „Hilfe die Bilderberger kommen!“   NPR schaute anhand der offiziellen Mitgliederlisten von 2010 bis 2015 nach, wer wann und wie oft  dabei war und präsentiert hiermit die 23…

Mehr lesen