Die blasse Gesellschaft. Der Zorn in der Gesellschaft und politische Hingabe

Diego Fusaro: Teil 19 Es ist eine Situation, in der die Individuen dieses Gewirr von Ausbeutung, Misere und Ungerechtigkeit wahrnehmen und diese Situation mit Wut leben, einer Wut voll guter Gründe. Es ist eine Gesellschaft zusammengesetzt aus einzeln aneinandergereihten Atomen, wobei die Gesellschaft… Die Gesellschaftswissenschaft und vor allem Zygmunt Bauman meinte hinsichtlich der heutigen Gesellschaft über die „flüssige Gesellschaft“, dass…

Weiter lesen

Sie nennen es New Economy, doch es ist die alte Ausbeutung

Diego Fusaro: TEIL 6 Paragon (Moderator): Hier ist das Problem:  Das Modell schiebt … es geht in die Richtung… was machen wir mit dem menschlichen Wesen, das auch Arbeiter ist… was machen wir mit einer Verfassung, die für den Vollzeit-Arbeitsplatz, das ist nicht nur Arbeitsrecht. Politik die sich Vollzeitarbeit als Ziel setzt? Die Analysen und Aussagen von Diego Fusaro dürften…

Weiter lesen

Der Wohltätigkeitstrust

Der Autor beleuchtet Rockefellers „Wohltätigkeit“ mit spitzer Feder und lässt, zu Recht, kein Gutes Haar an ihm. Wie kann es sein das jemand, und hierbei ist es einerlei ob sich dieser Rockefeller nennt oder anders, seine Milliardchen und Milliönchen einem Guten Zwecke zuführt. Und warum? Aus Wohltätigkeit? Wohl kaum! Diese wahre Geschichte aus der Geschichte macht nachdenklich und ist mit…

Weiter lesen