ATTAC.AT – volle Pulle gegen Vollgeld

Geld, Macht, Banken „Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben, man muss auch anderer Meinung sein.“ (Klaus Klages, deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger) Im ersten Teil konnte ich keine klare Stellungnahme von Attac zum Geldsystem und Zinseszins finden. Ja, es gab Links auf der Deutschland-Seite und eine Debatte auf der österreichischen Plattform von 2012: das war`s schon. http://npr.news.eulu.info/2016/03/07/geldsystem-attac-grosse-ahnungslosigkeit/ – – –…

Weiter lesen

Ist unsere Demokratie wirklich eine Herrschaft des Volkes?

Für den Einsatz betreffend der Regulierung der Finanzmärkte und eine gerechtere Verteilung von Reichtum hat das Finanzamt dem Attac-Deutschland die Gemeinnützigkeit entzogen. Dem Finanzamt zufolge setzt Attac zu sehr auf politische Einmischung und informiert über eine Regulierung der Finanzmärkte, die gerechte Verteilung des Reichtums, umfassende soziale Sicherheit und gerechten Welthandel. Das ist mehr als die gesetzliche Grundlage für Gemeinnützigkeit erlaubt,…

Weiter lesen

Geldsystem: Attac – große Ahnungslosigkeit!

Geld, Macht, Banken „Es genügt nicht, keine Ahnung zu haben, man muss auch anderer Meinung sein.“ (Klaus Klages, deutscher Gebrauchsphilosoph und Abreißkalenderverleger) Als promovierter Nationalökonom und Co-Autor des Bestsellers „Das Ende des Geldes“ (März 2011 – 12 Stück sind bei Amazon um 45 – 149,- Euro gebraucht erhältlich) freut es mich, dass unsere Thesen vollinhaltlich durch die Bank of England…

Weiter lesen