Sie lügen, beschwichtigen und fallen am Ende um!

Das herum geeiere unserer Politikdarsteller ist schon dermaßen peinlich, hier und jenseits der Grenze, dass es schon als Komödie bezeichnet werden kann. Von Brüssel ganz zu schweigen. CETA und TTIP sind beides keine Leichtgewichte und das wissen diese Herr-  und Damschaften genau. So wird da Mal ein X zum U, eine Umfrage siehe SPÖ die an Beteiligung ein Desaster  war,…

Weiter lesen

Dubioses Abstimmungsverhalten der Grünen zu CETA im Deutschen Bundestag

Demokratie wunderbar, aber sollte man dem Oppositionspartner dabei in den Rücken fallen? Die Grünen sind genau so wie die Linke gegen CETA und beide haben einen Antrag eingebracht, die Unterzeichnung sowie den Vorschlag für die vorläufige Anwendung abzulehnen. Der Inhalt beider Anträge ist fast identisch, alleine das Einbringungsdatum ist unterschiedlich.  Es stellt sich daher die Frage, warum die Grünen den Antrag…

Weiter lesen

Eklat: SPD-Politiker vergleicht CETA mit dem Ermächtigungsgesetz von Hitler

Wenn wie im Folgenden ein Lokalpolitiker und Stadtrat das Kind (CETA) beim Namen nennt,  muss er sich warm anziehen. Das geht ja schon mal gar nicht,  eine Parallele zum Dritten Reich zu äußern. Das Geschrei der CDU dürfte deshalb so groß sein weil er dummerweise auch noch Recht hat. Wenn der kritische deutsche Demonstrant pauschal medial ins „rechte Eck“ gestellt…

Weiter lesen

Eine teuflische Hochzeit für Europa: Bayer heiratet Monsanto

Irgendwie pervers: Da fusionieren zwei Unternehmen, das eine führt einen weltweiten Menschenversuch mit gentechnisch veränderten Nahrungsmitteln (Saatgut) durch, das andere (Bayer) behandelt dann die Folgen davon mit Medikamenten. Beide produzieren nebenbei noch höchst ungesunde Pestizide. In jedem Fall eine Win-Win Situation für das neue Ehepaar. Die Geschichte der beiden Unternehmen könnte man auch kurz damit beschreiben: Von „Agent Orange bis…

Weiter lesen

Hunderttausende gehen am 17. September gegen CETA und TTIP auf die Straße

Stell dir das Bild vor: Zehntausende Menschen werden die Innenstädte fluten. Der Protest wird unüberhörbar und unübersehbar sein – und er wird bunt, kreativ und vielfältig sein. Gleichzeitig in BERLIN, HAMBURG, KÖLN, FRANKFURT/MAIN, MÜNCHEN, LEIPZIG und STUTTGART. Sowie in GRAZ, INNSBRUCK, LINZ, SALZBURG und WIEN. In einem breiten Bündnis lassen wir die größte Demonstration seit vielen Jahren entstehen.   Damit…

Weiter lesen

IWF: Griechenland ist ausgeraubt der Adler (Pleitegeier) zieht weiter

Der IWF will Griechenland in dieser wirtschaftlich schwierigen Phase weiter beistehen. Zumindest schrieb dies der IWF in seinem Jahresbericht 2015. Aber der Geier hat nun die Ukraine im Visier. Nach nun knapp einem weiteren Jahr der Plünderung gibt es wohl nichts mehr aus Griechenland herauszuholen denn: „IWF steigt unauffällig aus Griechenland-Rettung aus“. Übrig bleibt ein Trümmerhaufen! IWF steigt unauffällig aus…

Weiter lesen

SPÖ Umfrage zu CETA – mitmachen ist wichtig, aber…..

…..kann Österreich CETA wirklich stoppen? Ist es nicht nur wieder ein parteipolitischer Schachzug um die Umfragewerte der SPÖ zu steigern? Spielen die bevorstehenden Bundespräsidenten Wahlen etwa auch eine Rolle? Bundeskanzler Kern muss ja schon längst wissen, was im Vertragstext CETA enthalten ist, noch dazu wo seine Parteikollegin EU-Abgeordnete Karoline Graswander schon im Februar 2016 vor CETA gewarnt hat und sagte:…

Weiter lesen

HEUTE! UND MORGEN?

  Du glaubst du bist kein Sklave der Konzerne? Vielleicht denkst du nach dem Durchlesen dieses Beitrages anders!   Ich wachte heute auf, ging duschen und seifte meinen Körper mit Duschgel des Beiersdorf-Konzerns ein. Ich wusch meine Haare mit einem Shampoo des L’Oreal-Konzerns. Danach trocknete ich die Haare mit einem Föhn des Braun-Konzern. Ich rasierte mich mit einem Apparat des…

Weiter lesen

Sigmar Gabriel: TTIP ist TOT – Es lebe CETA

In den Sommergesprächen erklärte Sigmar Gabriel zu TTIP „Die Verhandlungen mit den USA sind de facto gescheitert“. Interessant, da Gabriel bisher immer für TTIP eine Lanze gebrochen hat. Bedenkt man, dass im September CETA vorläufig zur Anwendung kommen soll, kann man seine Worte nur als Ablenkung oder Nebelgranate vom eigentlichen Problem betrachten. Eine vorläufige Anwendung hebelt die Parlamente aus und…

Weiter lesen
1 2 3 4 5 7