Hitlers Flucht: Wahrheit oder Legende?

In der letzten Zeit häuft sich die Anzahl der Dokumentationen zum Thema 3. Reich  und den unzweifelhaft stattgefundenen Greueltaten diese Regimes. Speziell die öffentlich rechtlichen Fernsehanstalten, forcieren dieses Thema. Vollkommen ausgeblendet von diesen wird allerdings, die „Verschwörungstheorie“ um den vermutlich vorgetäuschten Selbstmord von Adolf Hitler und Eva Braun. In acht Teilen geht die folgende Dokumentation dieser Frage und „Beweisen“nach, die…

Weiter lesen

Putin zur Weltordnung

Redeausschnit am Rande der Ukraine-Krisengespräche in Moskau am 07. Februar 2015. Bezüglich der Aussagen gegen unser Land werde ein Krieg geführt – Starker Ausdruck.  Den Krieg gibt es nicht, Gott sei Dank! Lassen sie uns diesbezüglich nicht sonderlich aufregen. Aber, absolut klar ist, dass es einen Versuch gibt unsere Entwicklung einzudämmen, mit verschiedenen Mitteln. Wir beobachten den Versuch, die Weltordnung…

Weiter lesen

100 Polizisten und 70 Demonstranten

Aus der geplanten Großemo wurde heute vor dem Bundeskanzleramt  leider nichts. Auf der Facebook Veranstaltungsseite  waren zwar 708 Teilnehmer und 1502 „Interessierte“ angemeldet, gekommen ist wie üblich nur ein Bruchteil. Damit die Demo auch richtig gestört wird gabs auch zeitgleich eine Gegendemo von ca. 20 Leuten, die mittels Lautsprecher die Reden zu überschallen trachteten. Nach ein paar kurzen Reden, ging…

Weiter lesen

RT-Journalisten geraten in Syrien unter Beschuss

Eine Gruppe ausländischer Journalisten ist in der Nähe der türkischen Grenze, in der Stadt Kinsabba unter Beschuss geraten. Die Berichterstatter wollten einige Ortschaften besuchen, die an dem Waffenstillstand teilnehmen. Langsam kehren die Einheimischen zurück. Unter den betroffenen Journalisten waren auch die RT-Berichterstatter Boris Kusnezow und Hassan Nassr sowie die Kameramänner Khaled Eldera und Alexandr Tichomirow. Ein dramatischer Vorfall ereignete sich…

Weiter lesen

Jean Ziegler und Michael Lüders vor sechs Monaten zur Flüchtlingssituation in Europa

Sechs  Monate später lohnt ein Rückblick wie damals die Medien berichtet haben und wie Experten die Lage  einschätzten. Jean Ziegler, Schweizer Soziologe und Politiker, und Michael Lüders, deutscher Nahost-Experte, über die Hintergründe der aktuellen Flüchtlingssituation und deren Ursachen … „Die Amerikaner machen eine Weltmachtunterdrückungs- und Ausbeutungsstrategie, die den Interessen ihrer herrschenden Oligarchie entspricht, auch überall auf der Welt, aber die…

Weiter lesen

Joachim Gauck: „Winterhilfswerk für Jazenjuks Eier“

Sehen Sie selbst: Zustände sind das! Das ukrainische Parlament scheint irgendwo zwischen den Pissoirs des Münchner Oktoberfests und den SA-Pöbeleien der Dreißiger Jahre zu liegen. Aber unser Bundespräsident Gauck, unterfüttert von Reiner Kröhnert, hält seinen ukrainischen Rechten die Treue. Arm in Arm mit dem grünen Jaseniuk-Groupie Marieluise Beck und anderen antirussischen Propaganda-Lautsprechern.

Weiter lesen
1 3 4 5