Putinberater und Erfinder von Russia Today vermutlich ermordet

Michail Lessin starb bereits im November 2015 in einem Hotel in Washington. Amerikanische Medien zitieren nun aus dem Bericht über die Todesursache des Ex-Ministers und Beraters von Wladimir Putin. Alles deutet demnach auf einen gewaltsamen Tod hin. Schwere Kopfwunden“ – Moskau erwartet Erklärungen der USA zu neuen Erkenntnissen zum Tod von Lessin. Russland erwartet von den USA Erläuterungen im Zusammenhang…

Weiter lesen

Eine weltweite Massenklage gegen die USA?

Wie wäre es mal mit einer weltweiten Klage gegen den Staat USA, gegen die jeweiligen Präsidenten und Politiker seit 1945, die diese Massenmorde (Mord verjährt in den USA nicht) und Zerstörungen ganzer Staaten mitgetragen haben. Damit könnte man den Familien der Opfer zu ihrem Recht verhelfen. Seit 1945 schätzt man die Zahl der Toten auf bis zu 30 Millionen, genaue…

Weiter lesen

Israel unterstützt die Migrantenflut nach Europa

Die israelische Regierung unterstützt aktiv die Migrantenflut nach Europa – während sie gleichzeitig sicherstellt, daß keine „Flüchtlinge“ aus der Dritten Welt nach Israel einreisen, und diejenigen, die es tun, werden ohne Prozeß in Lager gesperrt und deportiert. Die schockierende israelische Heuchelei wird offenkundig, wenn zwei kürzliche Nachrichtenberichte verglichen werden: einer in der New York Times mit dem Titel „Israel’s Chilly…

Weiter lesen

Scheele empfiehlt „Belagerung“ für Hartz-IV-Bezieher mit Kindern

Eine regelrechte „Belagerung“ von Eltern, die Hartz IV beziehen müssen, will das neue Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, durchsetzen. Gleich zu Beginn seiner Tätigkeit stellt Scheele damit alle Mütter und Väter unter Generalverdacht, nicht arbeiten gehen zu wollen. Den höchsten Anteil der Eltern, die Hartz IV beziehen müssen, stellen Alleinerziehende Mütter. Die Betroffenen befinden sich meist in…

Weiter lesen

Die ZEIT und der Josef-Komplex

Meinung Führung macht einsam. Um diesen alten Erfahrungssatz sammeln sich unzählige Ratgeber und Therapieanbieter. Seit dem vergangenen Wochenende hat dieses Phänomen einen Namen: Der Josef-Komplex. Der Herausgeber der Wochenzeitung Die Zeit, Josef Joffe, hat sich mal wieder in einem „Leitartikel“ zum Thema internationale Politik geäußert: „Putins Krieg“. Innerhalb weniger Stunden hatten ihm 914 Zeit-Leser im Forum des Magazins geantwortet. Dann…

Weiter lesen

Bittere Wahrheit: So lässt Deutschland seine Arbeiter in der Rente verarmen

Deutschland gehört zu den Ländern, in denen das Rentenniveau am niedrigsten ist. Normalverdiener werden künftig zu Sozialhilfeempfängern, weil ihre gesetzliche Rente nicht mehr für ein auskömmliches Leben reicht. Schuld an dieser Entwicklung ist die Agenda 2010, die damals 2003 vom Ex-Kanzler Gerhard Schröder verkündet wurde. Das Rentenniveau sinkt und sinkt und sinkt – mittlerweile sind wir bei einem Niveau (netto…

Weiter lesen

Psychologe fällt vernichtendes Urteil: „Deutsche leiden an Bequemlichkeitsverblödung“

Für viele drängt sich der Eindruck auf, dass die Welt gewissermaßen auf der Kippe steht, so viel Schlimmes scheint in dieser derzeit zu geschehen. Drei Forscher unterschiedlicher Disziplinen teilen diese Einschätzung und rechnen mit klaren Worten mit dem Wahnsinn ab. Die Welt scheint aus den Fugen geraten zu sein. Europa droht im Streit über die Bewältigung der Flüchtlingskrise auseinander zu…

Weiter lesen

AMS und Stadt schicken Mutter im Kreis

Österreich Theresia Kunze (28) ist verzweifelt: Die Alleinerzieherin benötigt für Ihren Sohn Tyler (3) einen städtischen Kiga-Platz. Bisher bekam sie aber keinen. Der Grund: Die Donaustädterin ist arbeitslos. Und da beißt sich die Katze in den Schwanz, denn: „Das AMS wiederum meint: Solange ich keinen Betreuungsplatz für den Kleinen habe, bin ich nicht vermittelbar“, erzählt die zweifache Mutter. Die frühere…

Weiter lesen
1 6 7 8