Wie kann man Trump loswerden? Mord im Weißen Haus zum Beispiel…

„Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten“ (Paul Sethe). Der Satz von Sethe ist wohl einer der am meisten zitierte im Zusammenhang mit Medien und Pressefreiheit. Ich denke aber, dass man diesen, wie mein folgender Beitrag aufzeigt, ergänzen muss: Pressefreiheit im Kontext mit „Fake-News“ ist der Kampf, das Meinungsdiktat des rechten Mainstream, der die neoliberale Weltordnung massenmedial vertritt und in die Hirne der Menschen peitscht, mit allen Mitteln gegen unwillkommene Eindringlinge (Satiremagazine, alternative Online-Portale z.B.) zu verteidigen. Das politische Kabarett ist tot – in Österreich.…

Mehr lesen

Ex-Verfassungsschützer Roewer: VON RECHTSBRUCH PARTEIEN UND DEM VOLK

Ein ARD-Panorama Bericht älteren Datums (Dezember 2015? erregte unser Interesse zudem das Interview, welches im Bericht verlinkt wurde, nicht mehr verfügbar ist. Der ehemalige Verfassungschutzpräsident Helmut Roewer geriet durch dieses Interview ins Visier der Behörde die er einmal leitete. Seine Zitat: „Umsturzphantasien“ (Frankfurter Allgemeine) sorgten für gehörigen Wirbel. Am Ende des Berichtes, wir haben den RE-UPLAOD  des Originals gefunden, eine Videozusammenfassung! Der FAZ- Artikel ist in der üblichen Manier geschrieben. Wenn weiland Konrad Adenauer jemanden unmöglich oder fertig machen wollte, fragte er seine Zuarbeiter ganz offen im breitesten Rheinisch „Wat…

Mehr lesen

Aleppo: Die Wahrheit, die sich der Westen weigert, zu berichten

An diesem Morgen besuchten wir das Registrierungszentrum für Binnenflüchtlinge (IDP) aus Ost-Aleppo in Jibrin. Sie werden hier aus humanitären Gründen und für den Zugang zu Dienstleistungen registriert, bevor sie entweder zu Verwandten in anderen Teilen Syriens gehen (viele tun das) oder in andere Aufnahmelager, wo sie mit Unterkunft, Essen und anderen Dienstleistungen versorgt werden.   Während der letzten zwei Wochen wurden 95.000 Flüchtlinge registriert, aber man schätzt, dass es noch weitere 10.000 Nicht-Registrierte gibt. Dort standen Tausende Menschen, die in den letzten Tagen angekommen sind. Ich muss hier erwähnen, dass…

Mehr lesen

Sensation im Mainstream! Die Wahrheit bahnt sich ihren Weg!

Was von alternativen Medien, Querdenkern und kritischen Menschen,  die hinter den Vorhang schauten, schon lange gesagt wurde, wird nun im Mainstream bestätigt. Prof. Günter Meyer, Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, sagt in einem Interview auf ZDF Heute, wer die Hauptverantwortung für den Syrienkrieg trägt.  Man mag es fast nicht glauben, aber lest selbst – und jeder der nun als Putin Troll denunziert wird kann auf diesen Beitrag verweisen!   Syrien-Krieg „Hauptverantwortung liegt bei den USA“ Für seine Luftangriffe auf Aleppo und die Blockade…

Mehr lesen

Schriftsteller Peter Schneider: „Man muss nicht wissen wie der Krieg begann“.

Während die deutschen Tornados Luftaufklärung für Al-Qaida betreiben, stellten sich vergangenen Mittwoch an die 300 Schriftsteller, Politiker und Intellektuelle vor die russische Botschaft um gegen die „Kriegsverbrechen“ Putins und Assads zu protestieren.  Verlogene Mainstreampropaganda gepaart mit  politisch folgsamen Akteuren. Sie beten vereint ihr Mantra:  „Putin und Assad sind das personifizierte Böse“. Das ist eine  weitere Fußnote der verlogenen westlichen Wertegesellschaft. Vollkommen unreflektiert wiederholen diese die Mainstreamlügen als absolute Wahrheit.  Als ob es in Syrien jemals um den Schutz von Menschenleben ging. Man demonstriert gegen Putin, aber nicht gegen den Waffenlieferanten…

Mehr lesen

„Schluss mit dem Massenmord in Aleppo!“

Ein Appell von Schriftstellern an Russland! Ein Aufruf des Schriftstellers Peter Schneider im Tagespiegel,  nach Eigendefinition  das „Leitmedium der Hauptstadt“, und daher ist es eigentlich kein Wunder, das es für den Tagesspiegel die USA als Kriegspartei nicht gibt. Der Autor dieses Aufrufes begab sich auf Bild-Zeitungsniveau und ist an westlicher Anti-Russlandpropaganda eigentlich nicht mehr zu überbieten.   Folgt man den Quellverweisen dieses Aufrufes findet man sich wiederum auf Berichten des Tagesspiegels wieder, die teilweise als vermeintlicher Beweis mit Sätzen   „Wie die Syrische Beobachtungsquelle für Menschenrechte berichtet“ garniert wurden. Eine Institution…

Mehr lesen

EU-Parlament verabschiedet „Propaganda-Entschließung“ gegen Sputnik und RT

Das Europaparlament hat am Mittwoch sein umstrittenes EU-Strategiepapier „Strategische Kommunikation der EU, um gegen sie gerichteter Propaganda von Dritten entgegenzuwirken“ verabschiedet, welches sich explizit auch gegen russische Medien richtet. Putin meint zur EU-Resolution: Demokratie-Vorstellung des Westens wird degradiert und Sputnik ruft in einer Resolution zu Widerstand gegen staatliche Zensur auf. Im Strategiepapier wird Russland unterstellt, politische Parteien und andere Organisationen in der EU finanziell zu unterstützen – „mit der Absicht, den politischen Zusammenhalt zu schwächen“. Die Berichterstattung russischer Medien wie Sputnik oder RT wird in dem Entwurf mit Propaganda der…

Mehr lesen

TTIP Aktionsbündnis Österreich im Fadenkreuz der Grünen und unsere Antwort darauf!

Einem Vertreter der österreichischen Grünen war unser (TTIP-Aktionsbündnis) Post (Thrive) ein Dorn im Auge. Er meinte da kämen rechte und antisemitische Publizisten zu Wort und es seien Verschwörungstheorien bzw. esoterischer Müll. Er wollte eine Stellungnahme von uns warum wir so etwas posten. Er hätte gerne ein Statement unsererseits für einen Beitrag auf der Seite „Stoppt die Rechten“. Nun dazu haben wir einiges zu sagen.  Ob ihm bzw. den Grünen das allerdings auch gefällt und er es wirklich als Beitrag veröffentlicht, darf bezweifelt werden. „Es ist schon interessant, wie alle die…

Mehr lesen

Merkels „Beliebtheit“ durch Medien gesteuert?

Wie verflochten die politischen Beziehungen zu Umfragen sind,  ist kaum zu glauben. Der Spruch „Traue keiner Statistik die Du nicht selber gefälscht hast„,  kommt nicht von ungefähr. Warum? Das liest du in diesem Beitrag. Laut eines aktuellen ARD-Deutschlandtests, dessen Ergebnisse die Medien am 06.10.2016 veröffentlicht haben ist die Beliebtheit von Angela Merkel, allen Unkenrufen zum Trotz, auf 54 Prozent gestiegen. In einer NPR-Umfrage stellen auch wir die Frage : „Wie bewertest du Merkels Politik?„ Der Deutschlandtrend wurde, von den ARD-Tagesthemen und der Welt, bei dem auf Meinungs- und Wahlforschung spezialisierten…

Mehr lesen

US-Magazin bezeichnet Todenhöfer als Assad Propagandisten und Video als Fake!

Was nicht ins Weltbild passt muss allem Anschein nach zerstört werden. Sei es durch Bomben oder als Angriff auf die Integrität eines bekannten und für unsere Begriffe über jeden Verdacht erhabenen Journalisten. Nun trifft es Jürgen Todenhöfer, der in Syrien (wo sind all die anderen Journalisten) ein entlarvendes Interview führte. Es durfte daher nicht ausbleiben, dass das – im wahrsten Sinn der Wortes – Obama gesteuerte VICE-Magazin, Zweifel anmeldete und diese weiter schürt. Wenn da nicht die Unglaubwürdigkeit des Vice-Magazins wäre! In diesem Beitrag geht es nicht um die Authentizität…

Mehr lesen