Populist ist, wer das Volk verteidigt und nicht die Elite

Diego Fusaro: TEIL 12 Es fällt auf, dass immer öfter die Begriffe „Populist“ und insbesondere „Rechtspopulist“ als Kampfbegriffe zur Diffamierung und Verunglimpfung einzelner Politiker und gewisser Parteien verwendet werden. Zurzeit nehmen viele diese Begriffe in den Mund – Politiker, Journalisten und andere –, aber nur wenige verstehen ihre Bedeutung.   Sprecher: Guten Tag Diego Fusaro, Philosoph, der Fünf-Sterne-Bewegung nahestehend, wenn…

Weiter lesen

Der Amerikanisierung der Welt widerstehen

Diego Fusaro: TEIL 11 GIAANNI VATTIMO und DIEGO FUSARO G: Die NATO hat sich 70 Jahre nach der Gründung als eine anachronistische Organisation erwiesen, welche auch zu diskutablen Entscheidungen geführt hat. Was für eine Zukunft kann man in Europa erwarten und was für eine Rolle kann Putin dabei spielen? Gianni Vattimo*: Ich weiß es eigentlich nicht. Ich habe mir schon…

Weiter lesen

Der ideologische Missbrauch der „Deutschen Schuld“

Diego Fusaro: TEIL 10 Damit nämlich sagend, dass Deutschland, das im zweiten Weltkrieg besiegt worden war, folglich von einem kulturellen Gesichtspunkt aus betrachtet unter der Führung der amerikanischen Hegemonie kolonialisiert worden ist, was wiederum die Voraussetzung für diese Auswüchse, an welche du vorhin erinnert hast und die ich tragischerweise selbst im Bereich des kulturell-philosophischen aktiv gesehen hatte, geschaffen hat. Und…

Weiter lesen

Die wahren Hintergründe der Gender Propaganda

Diego Fusaro – Teil 9 Die wahren Hintergründe der Gender Propaganda Unter der Gender-Ideologie verstehe ich im Allgemeinen eine Ideologie, mit welcher das Kapital beziehungsweise der ökonomische Fanatismus – sei es das Eine oder das Andere – versucht, die ureigene Vorstellung einer menschlichen Natur insofern zu neutralisieren, dass sie abhanden kommt und nur noch „individuelle“ Einzelwesen ohne Natur übrig bleiben…

Weiter lesen

Die ewigen Rächer und Vergelter

Entschädigungsforderungen bis zum „Sankt-Nimmerleinstag“ tragen niemals zum ersehnten Weltfrieden bei! Wie viel Generationen noch, bis in die dritte und vierte vielleicht? Oder gleich „Volkshaftung“ (Sippenhaftung neu) bis in alle Ewigkeit? „Das Gesetz von Saat und Ernte ist ein göttliches Gesetz. Es ist nicht gleichgültig, was unsere Großeltern und Eltern getan haben, was sie gesät haben. Wir und die Enkel und…

Weiter lesen

Sozialistische Staaten, die Widerstand leisten und kapitalistische Globalisierung

Diego Fusaro: Teil 8 Gerade erleben wir in Venezuela eine weitere sogenannte „farbige Revolution“. Dazu passend erläutert der italienische Philosoph Diego Fusaro die Hintergründe selbiger und das linienuntreue Staaten einfach nicht akzeptabel sind.  Präsident Donald Trump kann nicht regieren wie er möchte und wird derzeit (siehe Russland) ebenfalls auf Linie gebracht.   Sprecher: Diego Fusaro aus Turin, teilen sie die…

Weiter lesen

Migranten sind die neuen Sklaven des Kapitalismus

Diego Fusaro – TEIL 7 Diego Fusaro verdient sich seinen Lebensunterhalt als Philosoph. Er ist bekannt weil er mit 33 Jahren bereits 14 Bücher geschrieben hat, der ärgste Gegner derer, die noch an den Euro glauben und an die EU, mit vollem Geist Antikapitalist. Achtung, mit den Zahlen die uns die Presse vorgezeigt hat…… 250.000 Neuankünfte… dieses Heer von Verzweifelten…

Weiter lesen

Hass-Postings, na und?

Als hätte man durch Facebook das Schimpfen, Drohen, Denunzieren und Diskriminieren erfunden?! Eine unverstandene Wehleidigkeit… Hinterrücks, im wahrsten Sinne des Wortes, unsympathischen Personen das Ärgste zu wünschen, sie zu verfluchen oder sich gegen sie mit anderen zu verschwören, Komplotte zu schmieden… ach, was soll der Unfug, das gibt’s, seitdem es Menschen gibt. Und, ehrlich gesagt, oft ist auch ein Funken…

Weiter lesen

Sie nennen es New Economy, doch es ist die alte Ausbeutung

Diego Fusaro: TEIL 6 Paragon (Moderator): Hier ist das Problem:  Das Modell schiebt … es geht in die Richtung… was machen wir mit dem menschlichen Wesen, das auch Arbeiter ist… was machen wir mit einer Verfassung, die für den Vollzeit-Arbeitsplatz, das ist nicht nur Arbeitsrecht. Politik die sich Vollzeitarbeit als Ziel setzt? Die Analysen und Aussagen von Diego Fusaro dürften…

Weiter lesen

Flüchtlingskrise ist eine Massendeportation für den Kapitalismus und deren Sklaverei!

Diego Fusaro: TEIL 5 Mittlerweile müsste es allen klar sein, auch jenen, welche sich leicht von den invasiven Hilfen der organisierten Manipulation des Fernsehspektakels und der wirksamen Konsensfabrik manipulieren lassen. Man fährt fort dies Massenimmigration zu nennen, wenn man es in Wirklichkeit Massendeportation von Menschen zum Vorteil des Kapitals nennen müsste. Dies ist heute das wirklich Gesicht der Migrantenwellen, welche…

Weiter lesen
1 2 3 4 5