Glyphosat und Krebs: Gekaufte Wissenschaft

Der Report zeigt, wie die seit 2011 geltende EU-Pestizidverordnung 1107/2008 den Fortbestand der europäischen Zulassung von Glyphosat bedrohte, und mit welchen Mitteln und Strategien Monsanto und andere Glyphosat-Hersteller darum kämpfen, ihr Herbizid vor dem drohenden Verbot zu retten. Eine entlarvende Studie über Manipulation und Verflechtung von Politik und Wirtschaft auf Kosten unserer Umwelt und Gesundheit. (Video zum Thema und Download der Studie am Ende des Beitrages.) Kapitel 1 beschreibt die neuen Herausforderungen, mit denen die Hersteller von Glyphosat- haltigen Herbiziden konfrontiert waren, als sie 2012 die Wiedergenehmigung ihres Wirkstoffs in…

Weiterlesen

Die dümmsten Schafe wählen ihre Metzger selbst

Womit wir schon beim Thema wären:  „Das Europäische Parlament“ – wird heute am 5. Dezember eine neue EU-Richtlinie mit gravierenden Folgen beschließen. Die Richtlinie zur „Bekämpfung des Terrorismus“, räumt nationalen Regierungen Möglichkeiten ein, die Meinungs- und Pressefreiheit,  sowie das Demonstrationsrecht und die Grundrechte der Bürger massiv zu einzuschränken oder zu beschneiden.   Die Europäische Union plant weiterhin, Netzsperren zur Terrorismusbekämpfung einzusetzen. Das zeigt ein geleakter Entwurf der EU-Terrorismus-Richtlinie. Auch ein Staatstrojaner soll EU-weit zum Einsatz kommen. Mit der neuen Regelung können Behörden unter dem Vorwurf der „Terrorismusförderung“ Webseiten blockieren und…

Weiterlesen

Nobelpreisträger Stiglitz: „Italien wird schon bald aus der Eurozone aussteigen“

War es den Verantwortlichen in Politik und Zentralbanken im letzten Jahr noch gelungen, mittels eines groß angelegten Austeritätsprogramms den Verbleib Griechenlands in der Eurozone zu erzwingen, könnte Italien schon bald den gemeinsamen europäischen Währungsraum verlassen. Dies erwartet zumindest US-Volkswirt und Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz, der sich der „Welt“ gegenüber skeptisch über die Zukunft des Landes in der Eurozone äußerte. „Den Italienern wird gerade klar, dass Italien im Euro nicht funktioniert“, erklärte der Autor des jüngst erschienenen Buches „Europa spart sich kaputt“ gegenüber der in Berlin erscheinenden Tageszeitung. „Das ist für die…

Weiterlesen

Die Asyllüge: Wie die EU schon lange einen Neuansiedlungsplan vorbereitet!

Jeder der wirklich wissen will was zum Thema „Flüchtlinge“ in Europa im Busch ist, sollte folgenden Artikel auch wirklich zu Ende lesen und nicht nur die Schlagzeile. Wir können anhand von offiziellen Dokumenten beweisen dass wir samt und sonders zum Thema „Asyl“ hinters Licht geführt werden. Mit Schlagworten wie „Humanität“ oder berührenden „Geschichten“ und der unsäglichen Willkommenskultur Merkels„ Wir schaffen das“ werden wir verarscht das sich die Balken biegen.  Stehen uns schwedische Verhältnisse ins Haus?   Ob Wirtschaftsflüchtling oder Kriegsflüchtling spielt keine Rolle. Wer kennt nicht die Bilder von verzweifelten…

Weiterlesen

EU – Ehrlichkeit Unerwünscht! Wenn es den eigenen Zwecken dient wird gelogen!

Die Europäische Union ist schon längst dabei militärische Strukturen aufzubauen und im Ausland bereits sehr aktiv. Ob Wahlkampf oder Brexit, wenn es um die Interessen der EU und das vorantreiben der „Vereinigten Staaten von Europa“ und/oder eine gemeinsame EU-ARMEE geht, wird dementiert und gelogen das sich die Balken biegen. Ein gutes Beispiel für diese Lügen zeigt nachfolgender Bericht! Kurz vor dem Brexit berichtet die britische Zeitung „The Times“ die EU arbeite an ersten Schritten zu einer EU-Armee und der Plan beinhalte „Schritte in Richtung der Schaffung einer europäischen Armee“ und…

Weiterlesen

Todesstrafe: Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen!

  Nach dem missglückten „Militärputsch“ in der Türkei – war es überhaupt einer – oder wurde er von Erdogan selbst oder gar von der CIA angeschoben. Darüber wird momentan heftig spekuliert. Fakt ist,  das Erdogan die Gunst der Stunde nutzen will und laut über die Einführung der Todesstrafe nachdenkt. Ein „NO GO“ für die Europäische Union die hier vom Bock zum Gärtner wird.   Die Gunst der Stunde für Erdogan heißt, weiterer Machtausbau, ausmisten beim Militär und als Sahnehäubchen die Todesstrafe. Das ist die eine Seite. Die andere ist die…

Weiterlesen

Erdogan will EU-Referendum – Umfrage: Wollen wir die Türkei in der EU

Trotz Öffnung eines neuen, unverfänglichen Kapitels sind die Beitrittsverhandlungen der EU mit der Türkei festgefahren. – Der „strategische Partner“ sieht halb amüsiert, halb mit Genugtuung auf die Krise der EU. „Traurig bin ich nicht“, ließ Yigit Bulut, der Chefberater des türkischen Präsidenten, die Öffentlichkeit wissen. Die Türkei müsse sich vom „kranken Mann Europa“ trennen.   Nur auf Augenhöhe und keine Vorschriften: Der türkische Staatschef Erdogan hat ein Referendum über die EU angekündigt. Die Türken sollen über den Stopp der Beitrittsverhandlungen abstimmen. Hier ist unser Referendum!   Eine schlüssige Position der…

Weiterlesen

EU Bankenpleiten ohne Ende – Wer will noch mal wer hat noch nicht!

Während die „Griechenlandpleite“ keineswegs beendet ist, bahnt sich die nächste Bankenpleite in Italien mit Getöse an. Auch der „Deutschen Bank“ droht der Zusammenbruch. Ja sind den die noch zu retten und wer soll die Banken retten. Der IWF will in Italien den Steuerzahler zu Kasse bitten und nicht wie gesetzlich vorgesehen zuerst Gläubiger und Anleger. Wer am Ende die Zeche zahlt kann man sich ausrechnen.   Eine besondere Bedrohung seien die mit 360 Milliarden Euro an faulen Krediten belasteten Banken des Landes, so der IWF. Italien führt derzeit Gespräche mit…

Weiterlesen

„Vereinigte Staaten von Europa“: Ein 240 Jahre alter Plan!

Seit der Gründung der Europäischen Union, eigentlich schon lange vorher, schwor man die Menschen Europas auf eine gemeinsame Linie ein und pries diese als unabdingbare Notwendigkeit. Notwendig um in der zunehmenden Globalisierung mit am Pokertisch der Wirtschaft mitbestimmen zu können und Kriege in Europa ein für alle Mal in die Geschichte zu verbannen. Mit der EU in der jetzigen Form wird und wurde ein riesiger Binnenmarkt geschaffen. Die Grenzen wurden abgeschafft, die Nationalstaaten weitgehend entmachtet. Doch irgendetwas ist gänzlich schief gelaufen.   George Washington und Europa 1776 schreibt George Washington,…

Weiterlesen

Václav Klaus erklärt den Lissabon-Vertrag

„Dieser Beitrag stammt aus dem Jahr 2009 hat an Aktualität jedoch nicht verloren. Im Gegenteil(RD). Mittlerweile offenbart sich mehr den je was die „Europäische Union“ ist. Tag für Tag bin ich überrascht, wie viele Leute mich fragen, was der Vertrag von Lissabon ist und wie viele von ihnen eingestehen, dass sie nicht mal ein paar einfache Worte zu ihren Kindern und Großeltern darüber sagen können. Und sie alle fügen hinzu: Warum erklären Sie es uns nicht mit einfachen Ausdrücken? Der Vertrag ist nicht einfach, aber ich will es trotzdem versuchen….

Weiterlesen