Die Doppelmoral und Scheinheiligkeit der Politik

Was sich derzeit in Politik und Medien abspielt,  ist an Hysterie und Propaganda nicht mehr zu überbieten. Jeder hetzt gegen jeden.  Schuldzuweisungen, Lügen und verbale Angriffe wechseln sich ab.  Die Panik in der Politik ist unverkennbar und Lösungen sind weit und breit nicht in Sicht! Es steuert alles auf Eskalation zu und man wird das Gefühl nicht los, ob nicht alles so gewollt ist. „Die Bürger demokratischer Gesellschaften sollten Kurse für geistige Selbstverteidigung besuchen, um sich gegen Manipulation und Kontrolle wehren zu können.“  (Noam Chomsky) Nun, da in Amerika ein…

Weiterlesen

Die Entscheidung Krieg oder Frieden rückt näher!?

Die Überlegungen zum weiteren möglichen Handeln der USA sind nicht von der Hand zu weisen und auch sehr schlüssig.   Jeder, der dieses System durchschaut hat und auch gut darüber informiert ist was derzeit wirklich auf der Welt geschieht, wird das wahrscheinlich bestätigen. Es ist daher wichtig, sich dieses Video anzusehen bzw. den Text zu lesen und es vor allem jenen Menschen zu zeigen, die noch immer nicht merken, was uns erwarten könnte.   USA nähern sich immer mehr dem Punkt an dem sie den Abzug drücken werden!? Text zum Nachlesen…

Weiterlesen

Europa-Parlament kurz vor Skandal um CETA

Völlig außerhalb jedes parlamentarischen Prozesses soll CETA durchgepeitscht werden und bereits im Dezember (14.) im Plenum beschlossen werden ohne dass relevante Ausschüsse dazu Stellung nehmen können. Was in unserem einzigen direkt gewählten Gremium der EU passiert, ist schockierend. Was in unserem einzigen direkt-gewählten Gremium der EU passiert, ist schockierend. Hier steht warum! Von Yannick Jadot, MEP, Vize-Vorsitzender des Ausschusses für Internationalen Handel (INTA) im Europa-Parlament Das selbstgemachte CETA-Chaos der letzten Monate hat viele von uns, die sich im Europa-Parlament mit dem Thema auseinandersetzen, verblüfft zurückgelassen. Nachdem die EU-Kommission das wallonische…

Weiterlesen

Obama verzichtet auf Durchsetzung des Handelsabkommens „TPP“, warnt aber Trump

Das Transpazifische Freihandelsabkommen TPP, ein Herzstück der Agenda von Obama, das neben den Wirtschaftsmächten USA und Japan noch weitere 9 Staaten umfasst, wurde schon vor der Wahl Trumps im Kongress boykottiert. Nun versetzt Trump diesem Abkommen den endgültigen Todesstoß. Er kündigt an dieses Abkommen gleich am ersten Tag seines Amtsantritts den Ausstieg aus TPP zu veranlassen.   Das geplante Zwölf-Länder-Abkommen* sei eine „potenzielle Katastrophe für unser Land“, sagte Trump. „Stattdessen werden wir gerechte, bilaterale Handelsverträge vereinbaren, die Arbeitsplätze und Industrien zurück nach Amerika bringen.“ Bereits in eine Pressemitteilung am 11….

Weiterlesen

UN – Rechtsexperte warnt vor CETA-Unterzeichnung und Ratifizierung!

Ein auf der UN Homepage aufgetauchtes Dokument ist Sprengstoff gegen CETA und TTIP.   Viele Experten und NGOs warnen schon lange und werden nicht gehört, aber auch der UN Rechtsexperte und Sachverständige Alfred de Zayas kommt zum Schluss,  dass diese Abkommen inkompatibel mit dem Gesetz, der Demokratie und Menschenrechte sind.  Dass die europäischen US-Vasallen davon keine Kenntnis haben ist unwahrscheinlich. Das möglichst schnelle durch boxen dieser Knebelverträge ist in jedem Fall ein vorsätzlich krimineller Akt zu Lasten der europäischen Bürger.  NPR hat das Dokument übersetzt!   UN Rechtsexperte drängt Staaten den…

Weiterlesen

Sie lügen, beschwichtigen und fallen am Ende um!

Das herum geeiere unserer Politikdarsteller ist schon dermaßen peinlich, hier und jenseits der Grenze, dass es schon als Komödie bezeichnet werden kann. Von Brüssel ganz zu schweigen. CETA und TTIP sind beides keine Leichtgewichte und das wissen diese Herr-  und Damschaften genau. So wird da Mal ein X zum U, eine Umfrage siehe SPÖ die an Beteiligung ein Desaster  war, sich aber immerhin klar mehrheitlich gegen CETA aussprach, gekübelt. Hier wird nur eines gemacht,  die Wähler beruhigen, damit das X ein U bleibt und das Böse erwachen in die nächste…

Weiterlesen

Dubioses Abstimmungsverhalten der Grünen zu CETA im Deutschen Bundestag

Demokratie wunderbar, aber sollte man dem Oppositionspartner dabei in den Rücken fallen? Die Grünen sind genau so wie die Linke gegen CETA und beide haben einen Antrag eingebracht, die Unterzeichnung sowie den Vorschlag für die vorläufige Anwendung abzulehnen. Der Inhalt beider Anträge ist fast identisch, alleine das Einbringungsdatum ist unterschiedlich.  Es stellt sich daher die Frage, warum die Grünen den Antrag der Linken abgelehnt haben. Gibt es da Grabenkämpfe oder welches Spiel wird hier getrieben? CETA, Antrag Bündnis 90/Die Grünen 18/9621 vom 13.09.2016 Der Deutsche Bundestag fordert die Bundesregierung deshalb auf:…

Weiterlesen

Hunderttausende gehen am 17. September gegen CETA und TTIP auf die Straße

Stell dir das Bild vor: Zehntausende Menschen werden die Innenstädte fluten. Der Protest wird unüberhörbar und unübersehbar sein – und er wird bunt, kreativ und vielfältig sein. Gleichzeitig in BERLIN, HAMBURG, KÖLN, FRANKFURT/MAIN, MÜNCHEN, LEIPZIG und STUTTGART. Sowie in GRAZ, INNSBRUCK, LINZ, SALZBURG und WIEN. In einem breiten Bündnis lassen wir die größte Demonstration seit vielen Jahren entstehen.   Damit die SPD auf ihrem Parteikonvent zwei Tage später Nein zu CETA sagt – und im EU-Rat, Europaparlament und Bundestag das Abkommen stoppt und sowie die SPÖ bei Ihren „Versprechen“ bleibt….

Weiterlesen

Zensur auf Facebook: Sperren der Admins und Moderatoren von Seiten

Wurdest du auch schon einmal Opfer der FB-Zensur? In den vergangen 7 Tagen wurden wir (TTIP Aktionsbündnis Österreich) gleich 3x für das Hochladen von Videos gesperrt. Interessanterweise wurden diese Videos schon einmal hochgeladen, damals allerdings ohne jegliche Beanstandung. Bei den Videos handelte es sich um folgende drei: 1. Zika, 2. Dr. Daniele Ganser, Psychopathen regieren die Welt sowie die Rede von Kennedy in Verbindung mit einem Artikel betreffend Oliver Stone „Das Rätsel um den Tod des wohl glamourösesten Präsidenten der USA, John Fitzgerald „JFK“ Kennedy, dürfte nun gelöst sein“.  …

Weiterlesen

Kennedy Attentat, doch ein Inside Job?

Das Rätsel um den Tod des wohl glamourösesten Präsidenten der USA, John Fitzgerald „JFK“ Kennedy, dürfte nun gelöst sein. Ein ehemaliger Mitarbeiter des Sicherheitsteams des ermordeten US-Präsidenten hat nun am Totenbett dem US-Filmdirektor Oliver Stone („Wall Street“, „JFK – Tatort Dallas“) das Geheimnis um den Tod von JFK gelüftet. Um den Mord von JFK gibt es viele „Ungereimtheiten“, die bist heute nicht restlos geklärt wurden. Oliver Stone ist Filmemacher und  unter anderem den Film „World Trade Center“ oder „JFK – Tatort Dallas“ Beim Versuch diesen Bericht samt Video direkt auf…

Weiterlesen