Black Friday: Du glaubst du bist kein Sklave der Konzerne?

Du glaubst du bist kein Sklave der Konzerne? Vielleicht denkst du nach dem Durchlesen dieses Beitrages anders!   Ich wachte heute auf, ging duschen und seifte meinen Körper mit Duschgel des Beiersdorf-Konzerns ein. Ich wusch meine Haare mit einem Shampoo des L’Oreal-Konzerns. Danach trocknete ich die Haare mit einem Föhn des Braun-Konzern. Ich rasierte mich mit einem Apparat des Gillette-Konzerns.…

Weiter lesen

Heterophobie. Das Kapital akzeptiert nichts, was anders ist

Diego Fusaro: Teil 22 Die Struktur der heutigen kapitalistischen Welt ist aufgrund ihrer inhärenten Merkmale heterophob[1]. Aber was möchte ich damit sagen, wenn ich von Heterophobie des Kapitalismus rede? Der Kapitalismus akzeptiert keine Andersheit, eben nichts, was sich als heteros definieren ließe, nichts, was andersartig ist, da er, seinem Wesen folgend,… …allerorts einzig und allein das Gleiche vorfinden will, und…

Weiter lesen